Wettbewerb

Preisträger beim Jugendwettbewerb Informatik

32 Schülerinnen und Schüler des Stiftland-Gymnasiums nahmen heuer beim 2. Jugendwettbwerb in Informatik teil. Drei Schülerinnen und Schüler erreichten einen 2. Preis.

Bild: 

Preisträger beim Informatik-Biber 2017/18

Beim internationalen Schülerwettbewerb Informatik-Biber 2017 nahmen so viele Schülerinnen und Schüler teil wie noch nie zuvor: deutschlandweit waren es 341.241 Teilnehmer, davon rund 155.000 Mädchen. An unserer Schule nahmen 292 Schülerinnen und Schüler teil. Von diesen erreichten 17 einen der begehrten ersten oder zweiten Preise. Von den fünf ersten Preisträgern erreichten vier sogar die maximal erreichbare Punktzahl.

Bild: 

1. Preis beim Jugendwettbewerb Informatik

Im Frühjahr 2017 wurde zum ersten Mal der Jugendwettbewerb Informatik von der Gesellschaft für Inofmatik, dem Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie und vom Max-Planck-Institut für Informatik veranstaltet. Der Jugendwettbewerb schließt damit die Lücke zwischen dem Bundeswettbewerb Informatik, mit eher anspruchsvollen Aufgaben, die sich an ältere Schülerinnen und Schüler richten, die schon programmieren können, und dem Informatik-Biber, der sich um die Lösung von informatischen Grundproblemen auch ohne Programmierkenntnisse dreht.

Bild: 

Ausgezeichnete Technik-Entdecker

Schülerteam gewinnt Anerkennungspreis beim Wettbewerb der Akademie der Technischen Wissenschaften

Seiten

Wettbewerb abonnieren