Förderung

1. Preis beim Jugendwettbewerb Informatik

Im Frühjahr 2017 wurde zum ersten Mal der Jugendwettbewerb Informatik von der Gesellschaft für Inofmatik, dem Fraunhofer-Verbund IuK-Technologie und vom Max-Planck-Institut für Informatik veranstaltet. Der Jugendwettbewerb schließt damit die Lücke zwischen dem Bundeswettbewerb Informatik, mit eher anspruchsvollen Aufgaben, die sich an ältere Schülerinnen und Schüler richten, die schon programmieren können, und dem Informatik-Biber, der sich um die Lösung von informatischen Grundproblemen auch ohne Programmierkenntnisse dreht.

Bild: 

Hochbegabtenförderung

SGT explorativ

SGT – explorativ:

Förderung besonderer Begabungen am Stiftland-Gymnasium

Leseförderung

Ein wichtiges Ziel der Leseförderung besteht darin, Menschen zum „Viellesen“ zu animieren. Wird es erreicht, so genießen die Adressaten der Leseförderung eine Vielzahl von Vorteilen. Generell ist ihre Lesekompetenz größer als bei „Pflichtlesern“, die nur das lesen, was die Schule und andere Instanzen von ihnen erwarten:

Förderung abonnieren