Biologie

Geschichte "kraut-nah" erleben oder Sauerkraut versüßt Geschichtsunterricht

Sauerkraut-Aktion 2017

Geschichtsunterricht. Bei diesem Thema werden bei manchem schlechte Erinnerungen aus der eigenen Schulzeit wach: Öde Jahreszahlen, längst vergangene Ereignisse, nur wenig Bezug zur eigenen Heimat. Kurzum ein Fach, für das man sich als Schüler nur schwer begeistern konnte.

Anders ist es jedoch, wenn der Bezug zur eigenen Region bzw. zu alten Familientraditionen aufgezeigt werden kann, wie dies vor kurzem am Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth praktiziert wurde.

Exkursionen im Fach Biologie

Naturschutzprojekt Waldnaabaue… macht Schule

im Schuljahr 2010/2011

„Die Natur als Lehrmeister vor der Schultüre“ lautete das Motto einer Exkursion mit dem Beauftragten des Landratsamtes für das Projekt „Waldnaabaue“ Thomas Kurzeck. Die Klasse 10 b nutzte diese Gelegenheit und machte zwei Stunden lang die Natur zu ihrem Klassenzimmer. Nicht nur auf der Schulbank, sondern vor Ort in der Natur können die Schüler ein Ökosystem erforschen und die Zusammenhänge in der Natur selbst entdecken.

Aktionen und Schwerpunkte der Fachschaft Biologie

Regelmäßig wiederkehrend:

  • Diverse Exkursionen in verschiedenen Jahrgangsstufen
  • Gestaltung unterschiedlicher kleinerer Ausstellungen (Frühblüher, Gliedertiere, Rauchen, Suchtmittel … )
  • Computergestütztes Lernen - Schülerpräsentationen im Biologieunterricht
  • Mikroskopische Übungen
  • Anlegen von Herbarien
  • Insektensystematik anhand der umfangreichen schuleigenen Präparatesammlung
  • Besuche im Fischereimuseum
Biologie abonnieren