Beratung

Neues neunjähriges Gymnasium - Anmeldung für die 5. Klasse

Die Schüler, die in diesem Schuljahr in der vierten Klasse der Grundschule sind und ans Gymnasium übertreten, werden bereits das neue neunjährige Gymnasium besuchen.

Auch gute Schüler der 5. Klasse der Realschule und der Mittelschule können ab September 2017 in das neunjährige Gymnasium übertreten. Viele Schüler, vor allem Fahrschüler mit teilweise langen Anfahrstrecken werden es als sehr angenehm empfinden, dass es künftig in der Unter- und Mittelstufe weitgehend keinen Nachmittagsunterricht mehr geben wird. Das Lernen gestaltet sich so viel entspannter. Das zusätzliche Schuljahr dient vor allem zur Vertiefung sowie zur  zusätzlichen Übung und Wiederholung, aber in geringem Maß auch zur Behandlung zusätzlicher Inhalte (z.B. Informatik und politische Bildung).

Sehr wichtig ist, dass Schüler mit guten Leistungen die Möglichkeit haben werden, das Abitur weiterhin in acht Jahren abzulegen. Diese Möglichkeit wird jedem dafür geeigneten Schüler unabhängig von der Sprachenfolge oder der gewählten Ausbildungsrichtung fest zugesichert und ist an keine Mindestzahl gebunden. Beruhigend ist, dass eine Entscheidung für diese eventuell gewünschte Schulzeitverkürzung nicht am Anfang der Gymnasialzeit, sondern erst am Ende der 8. Klasse getroffen werden muss.

Mit Mittlerem Schulabschluss zum Abitur am Stiftland-Gymnasium

Einführungsklasse als bewährte Möglichkeit

Schülerinnen und Schüler, die den Mittleren Schulabschluss an einer Realschule, Wirtschaftsschule oder Mittelschule erworben haben, können unter bestimmten Voraussetzungen an das Gymnasium übertreten und dort die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben.

Elternbeirat des Stiftland-Gymnasiums

Elternbeirat 2016/17; Stand 18.10.2016
Name Funktion
Claus Bitterer Schulforum
Manfred Dietrich Stellv. Vorsitzender
Josef Dill Schulforum
Beatrix Freundl Kassenprüferin
Veronika Hille Schulforum

Erfahrungen zum Übertritt ans Gymnasium nach Mittlerem Schulabschluss

Im Juli 2011 entschied sich Agnes Weidner, eine Schülerin von der Realschule in Kemnath dafür, nach dem mittleren Schulabschluss direkt in die 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums einzutreten. Dafür mussten folgende Voraussetzungen erfüllt sein: der Besuch einer zweiten fortgeführten Fremdsprache als Wahlpflichtfach (in diesem Fall Französisch) für vier Jahre am Realschulzweig IIIa, ein Notendurchschnitt von 1,5 oder besser (aus Deutsch, Mathematik und fortgeführter Fremdsprache), ein Gutachten der Realschule und kein Überschreiten der Altersgrenze (am 30.06.

Informationsmaterial zur Ganztagsbetreuung

Hier finden Sie Informationsmaterial über die Ganztagsbetreuung am SGT. Die entsprechenden Informationen erhalten Sie als Download unten.

Der Probeunterricht (PU)

Probeunterricht zur Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums

Anmeldetermine für den Übertritt ans Gymnasium und Probeunterricht:

08. - 12. Mai 2017

im Sekretariat des Stiftland-Gymnasiums

Elternversammlung aufzunehmender Schüler:

14. März 2017, 19:30 Uhr im Mehrzweckraum

Besichtigung des Schulhauses mit Führung:

Mit Rat und Tat

Es gibt nur eine wahrhafte Freude: den Umgang mit Menschen.

Antoine de Saint-Exupéry

Wichtige Ansprechpartner für Schüler bzw. Eltern bei schulischen Problemen an unserem Gymnasium sind

PIT - Prävention im Team

Ein Programm zum sozialen Lernen und zur Vorbeugung gegen Jugendkriminalität

Im aktuellen Schuljahr wurde das Stiftland-Gymnasium ausgewählt am PIT-Projekt teilzunehmen. Was bedeutet aber „Prävention im Team“?

Dieser Baustein schulinterner Evaluation basiert auf der Grundidee

Seiten

Beratung abonnieren