Vortrag zur aktuellen Geldpolitik

Reinhard Pfaffel zu Besuch am Stiftland-Gymnasium

Vortrag zur Bundesbank 2018

Am Mittwoch, dem 17.01.2018 konnte sich das Stiftland-Gymnasium über den Besuch von Reinhard Pfaffel freuen. Er ist der Leiter der Bundesbank-Filiale in Regensburg. Sein 2-stündiger Vortrag, zu dem die Schüler der Q12 eingeladen waren, hatte das Thema "Geldpolitik in bewegten Zeiten: Chancen und Risiken". Zunächst erläuterte er die Funktion und Aufgaben der Deutschen Bundesbank in Rahmen der Geldpolitik des Eurosystems. Im Laufe des Vortrags erfuhren auch die Schüler, die Geographie in der Oberstufe gewählt haben, vom wichtigsten Ziel der Europäische Zentralbank, nämlich von einer europaweiten Preisstabilität von 2%. Reinhard Pfaffel erklärte, warum eine Inflation für die Wirtschaft und die Bürger schädlich ist, genauso aber auch eine Deflation. Hierzu stehen der EZB einige geldpolitische Handlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ausführlich erklärte er, warum die EZB an ihrer Niedrigzinspolitik festhält und welche Folgen diese hat. Ebenso ging er auf den Ankauf von Staatsanleihen ein.

Zum Schluss wies Herr Pfaffel noch darauf hin, dass es bei der Bundesbank die Möglichkeit gibt, ein Duales Studium zum Bachelor of Science Zentralbankwesen/Central Banking zu absolvieren, das eine Einstellung in die Beamtenlaufbahn im gehobenen Bankendienst nach sich zieht.

Fachschaft Wirtschaft und Recht, S. Häcker

Vortrag zur Bundesbank 2018