Schnelle Hilfe in Notfällen

Schulsanitätsgruppe am Stiftland-Gymnasium ausgebildet und zum Einsatz bereit.

Schulsanitätsdienst 2013

Sechs engagierte Schülerinnen und Schüler aus der 9. und 10. Jahrgangsstufe des Stiftland-Gymnasiums sind von Silke  Kunz und Richard Wagner vom Roten Kreuz zu Notfallhelferinnen und Notfallhelfern ausgebildet worden. Sie sind jetzt fit in Erster Hilfe, wissen, wie man einen Verband anlegt, was man in Notfällen tut, wie man bei Vergiftungen reagiert oder wie man einfach nur tröstet. Die Schulsanitäter sorgen in der Schule, bei Schulveranstaltungen und Ausflügen für Sicherheit. Das sind wichtige Aufgaben, die Wissen und Einfühlungsvermögen, aber auch Selbstbewusstsein und Teamarbeit erfordern.