"Pack ma’s" – Einführung eines neuen Programms zur Persönlichkeitsentwicklung am Stiftland-Gymnasium

Vertrauensbildende Maßnahme bei "Pack Ma's" 2017

Die Persönlichkeitsentwicklung gehört zu einer der wichtigsten Aufgaben, die eine Schule zu leisten hat. Aus diesem Grund wurde im Schuljahr 2016/17 ein neues Programm am Stiftland-Gymnasium eingeführt, das genau diesem Ziel Rechnung trägt.

Die Schüler stärken hierbei ihre Klassengemeinschaft, bauen Vertrauen zueinander auf und erfahren, was Zivilcourage ist und wie man diese im Alltag zeigen kann. Auch gegen Gewalt wird im Rahmen dieses Projekts präventiv vorgegangen.

All dies lernen die Schüler anhand von einzelnen Spielen, leichten Übungen und Rollenspielen. Begonnen wurde das Programm im Februar 2017 in allen sechsten Klassen, die sich an zwei Vormittagen voll und ganz ihrer Persönlichkeitsentwicklung widmeten.

A. Schießl