Ostbayerisches Science-Camp 2017

Teilnehmer unserer Schule am Science-Camp 2017

Am Mittwoch, den 12. Juli 2017, begann das diesjährige Ostbayerische Science-Camp, durchgeführt vom Carl-Friedrich-Gauß-Gymnasium in Schwandorf, an der OTH Weiden. Auch von unserer Schule durften drei naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler an diesem Projekt teilnehmen. Gemäß dem übergreifenden Thema „medizinische Biophysik“ führten die 16 ausgewählten Teilnehmer aus insgesamt zwölf oberpfälzer Gymnasien an drei Tagen eine Vielzahl an Versuchen durch. Gleich zu Beginn wurden den Schülern die medizinischen und biophysikalischen Grundlagen der menschlichen Herzphysiologie vermittelt, bevor das gesammelte Wissen bei der Sektion eines Schweineherzens in die Praxis umgesetzt wurde.

Am nächsten Vormittag befassten sich die Teilnehmer in Kleingruppen mit der Funktionsweise des menschlichen Kreislaufs. So wurden an einem Probanden ein Elektrokardiogramm (EKG) nach Einthoven aufgenommen und anhand des Cold-Pressure-Tests die Auswirkungen von Kälte auf den Körper erforscht.

Nachdem persönliche Erfahrungen mit einem sogenannten „Alterssimulationsanzug“ gewonnen wurden, ließ man den zweiten Abend mit einem theoretischen sowie anschließend praktischen Business-Knigge-Kurs ausklingen.

Durch die Präsentation ihrer Versuchsergebnisse am Freitagvormittag teilten die einzelnen Gruppen ihr neu gewonnenes Wissen mit dem Publikum, bestehend aus diversen Vertretern der Schulen und weiteren geladenen Gästen. Als zusätzlicher Ansporn wurde ein kleiner Wettbewerb zwischen den Teams aus jeweils vier Schülern initiiert. Hierbei konnte die Gruppe mit Pia Schraml, Larissa Weiser, Valentin Schmeller (alle STG) und Julian Marchl (JVFG Cham) die Jury besonders überzeugen und ging daher als Sieger hervor.

Auch im nächsten Jahr sollen voraussichtlich wieder zwei Science-Camps an den OTHs in Weiden und Amberg stattfinden, bei denen für interessierte Schülerinnen und Schüler erneut die Gelegenheit besteht, neue Kontakte zu knüpfen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.

Larissa Weiser, Pia Schraml, Valentin Schmeller (ehemalige 10b)