Oberpfalzmeisterschaften im Klettern 2011

Teilnehmer des SGT an den Oberpfalzmeisterschaften im Klettern

Am 09.05.2011 um kurz nach 8.00 Uhr brach ein Bus mit zwölf Kletterern zusammen mit Frau Sparre-Bäumler vom Stiftland-Gymnasium Richtung Lappersdorf auf - alle voller Vorfreude auf den Wettkampf im DAV Kletterzentrum Regensburg. Dort angekommen erfuhren wir, dass unsere Gegner in beiden Altersklassen aus Amberg waren.

Nun folgte das gemeinsame Aufwärmen mit anschließendem Einklettern an leichteren Routen. Die ersten beiden Routen des Wettkampfs, die für die Wertung zählten und die die beiden Wettkampfklassen parallel kletterten, schafften jeweils alle vier Teilnehmer beider Mannschaften. Damit musste sich der Wettbewerb in der Finalroute entscheiden: für die Wettkampfklasse 96 und jünger war der Schwierigkeitsgrad eine „6+“, bei Jahrgang 93 und jünger eine „7+“, jeweils im Vorstieg. Zunächst begannen die Jüngeren. Aus unserer Mannschaft schafften es drei der vier Angetretenen, aus Amberg jedoch niemand und so gewannen „die Kleinen“ ihren Wettkampf souverän.

Hier waren schon alle überglücklich, da sie sich somit für den Bayernentscheid im DAV Kletterzentrum München qualifiziert hatten. Jetzt kamen auch wir „Großen“ an die Reihe. Amberg begann und ihr erster Kletterer schaffte es, diese Route bis ganz oben vorzusteigen. Ich, als erster Kletterer unseres Teams, musste leider zwei Haken vor Schluss aufgeben. Damit lagen die Amberger in Führung, doch ihr zweiter Teilnehmer kam nicht ganz so weit, weshalb wir, nachdem es Tristan Hautmann einen Haken weiter schaffte als ich, an ihnen vorbeizogen. Auch die letzten zwei Kletterer der Mannschaften kämpften und gaben nochmals alles. Am Ende landeten wir nach einem spannenden Wettkampf mit drei Punkten (entspricht drei Haken) Vorsprung auf dem ersten Platz und waren richtig aufgedreht, vor allem Eva Kunz, unsere letzte Teilnehmerin, die den Sieg perfekt machte.

Nach kurzer Siegerehrung und einer Runde Eis begaben wir uns wieder auf den Heimweg voller Vorfreude auf den Wettkampf in München am 29.06.2011, wo wir das erste Mal mit zwei Mannschaften antreten werden.

J. Mehler (Q11)