Oberpfalzmeister 2017 im Schwimmen

Schwimmen: Jugend trainiert für Olympia Bezirksfinale 2017

Oberpfalzmeister im Schwimmen 2017

Mit einer Mädchenmannschaft der Altersklasse II (2000 und jünger) beteiligte sich das Stiftland-Gymnasium bei den Oberpfalzmeisterschaften im Schwimmen in der Weidener Thermenwelt.

Bereits im ersten Wettbewerb über die 50m Rücken untermauerten die Schwimmerinnen aus dem Stiftland ihre Favoritenrolle. Carina Bönisch, Marie Fichtner und Marlene Züllich waren bereits 6 Sekunden schneller als die Konkurrenz. Diesen Abstand vergrößerten in der Lagenstaffel Carina Bönisch, Lena Rath, Viktoria Bogner und Kathrin Bachmeier auf über 20 Sekunden. Der beruhigende Vorsprung wurde auf den Brust-, Freistil- und Delphinstrecken von Annika Brech, Daria Codlova, Janinka Hösl und Melissa Zölch weiter ausgebaut. Nachdem die 8x50m Freistilstaffel mit über einer Bahn Vorsprung gewonnen werden konnte, holten die Mädchen aus dem Stiftland-Gymnasium überlegen den Titel des Oberpfalzmeisters und lagen in der Endabrechnung über eine Minute vor den Gegnerinnen aus Amberg, Regensburg und Neumarkt. Somit vertreten die Schwimmerinnen aus Tirschenreuth die Oberpfalz bei den bayerischen Meisterschaften in Bayreuth.